Friede mit Liebe

Vergissmeinnicht

Ich mag sie so gerne, schon des Namens wegen.

Bei diesem Bild wundere ich mich auch wieder, wie toll die Blüten zur Geltung kommen. Erst habe ich immer dieses leere Blatt Papier vor mir und weiß manchmal gar nicht so genau, wie ich anfangen soll. Einfach loslegen! Zuerst beginne ich mit dem Hintergrund und “arbeite” mich von oben nach unten, bzw. von hinten nach vorne. Am Anfang denke ich immer: “Oje, was hast du da denn gemalt?”, aber dann nehme ich zwischendurch Abstand und betrachte mein Werk aus einiger Entfernung und bin jedes mal überrascht, wie toll es wirkt. Es macht so ein Spaß!

Die Vergissmeinnicht bekommen einen blauen Rahmen und werde irgendwo in unserem Haus ihren Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.