Friede mit Liebe

Das hilft bei schlechtem Wetter

Es gibt so Tage, da habe ich das Gefühl, dass ich irgendwie nicht so wirklich viel geschafft habe. Allerdings war das Wetter in den letzten Tagen auch nicht wirklich motivierend – grau, Regen, kalt, Sturm. Da bleibt nur eins, ab auf den Dachboden (da ist mein Nähzimmer) und gegen das Graue annähen.

  • 20190318 080500 e1552894974864 300x450 - Das hilft bei schlechtem Wetter
    Pulli in Jeans-Optik

Den Pulli in Jeans-Optik habe ich nach dem Schnittmuster von BeeEasy von BeeKiddi genäht. Ich finde die vielen Möglichkeiten super, die mir dieses Schnittmuster ermöglicht. Den Stoff mit den Möwen hatte ich schon zu Hause und den tollen Jeans ähnlichen Stoff habe ich auf dem Stoffmarkt-Holland entdeckt und da war es nun endlich an der Zeit, einen “Bee-Easy” Pulli zu nähen. Ich bin super zufrieden.

Den bunten Pullover habe ich nach einem Schnittmuster von Ki-ba-doo genäht. Bei dem Schnittmuster finde ich es ebenfalls super, das ich mehrere Möglichkeiten habe und ich wollte jetzt unbedingt mal einen Raglan-Schnitt ausprobieren. Bisher war so bunt zwar eigentlich nicht unbedingt das, was mir gefällt, aber auf dem Stoffmarkt-Holland lagen diese beiden Stoffe so nebeneinander und haben mich angesprochen: ” Kauf uns “. Auf jeden Fall wird das mit Sicherheit einer meiner neuen Lieblingspullover – gemütlich und farbenfroh!

Die Tunika hatte ich als Erstes genäht. Ich bin ja immer auf der Suche, nach Dingen mit dem gewissen Extra. Nicht langweilig, aber zu auffällig darf es auch nicht sein. Eben einfach etwas, was zu mir passt und das habe ich in dem Schnittmuster von Lillesol & Pelle in der Verano-Bluse gefunden. Super einfach zu nähen und Ur-gemütlich. Ich finde sie sieht auch chic aus. Da wird bestimmt noch die eine oder andere folgen. Ich habe ja noch ein bisschen Stoff.

Im nachhinein bin ich erstaunt, was ich alles in den letzten Tagen geschafft habe, so ganz unbemerkt. Einfach weil es Spaß macht!

Ich wünsche euch auch viel Spaß beim ausprobieren und Zeit vergessen bei den Dingen, die euch Freude machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.