Friede mit Liebe

Taschen kann ich nie genug haben

Ich “muss” immer etwas zu tun haben und mache am liebsten Dinge, die man hinterher auch benutzen kann. Da ich mir gerne Inspirationen im Internet suche, bin ich auf das Schnittmuster für eine Multibag 3 in 1 bei der Manufaktur-Goldau gestoßen. Und was soll ich sagen: Ich bin begeistert!

Am aufwändigsten finde ich immer die Vorarbeit: Zuschneiden, Material zusammen stellen, Stoffe auswählen und oft genug merken, dass ich doch nicht den richtigen Stoff zu Hause habe. Wobei, dass war diesmal kein Problem, ich hatte alles notwendige parat und konnte gleich loslegen. Das war echt gut!

Und hier ist nun das Ergebnis – mein neuer Begleiter.

Auf diesem Bild als Umhängetasche. Ich mag die Größe und auch die Möglichkeit, durch einfaches “umfädeln” des Gurtes, die Tasche so zu tragen, wie ich gerade Lust habe.

Hier ist die Tasche einmal als Rucksack zu sehen und als ganz gewöhnliche Tragetasche.

Und zu guter Letzt noch ein paar Detailaufnahmen. Von hinten ist die Rucksack- und Tragetaschenversion zu sehen, dann das geräumige Außenfach und mein maritimes Innenleben. Also ich finde sie gelungen! Zumal ich nie einen Nähkurs oder ähnliches besucht habe. Einfach immer mal wieder etwas Neues ausprobiert, Nähvideos auf YouTube angeguckt und so Schritt für Schritt dazu gelernt und immer noch dabei, mein Wissen und Können zu erweitern.

Aber ihr seht, traut euch! Oft genug ist auch bei mir schon etwas im Müll gelandet oder ich musste es wieder auftrennen, falsch zugeschnitten…. Es ist aber ein tolles Gefühl, das fertige Projekt in den Händen zu halten. Einfach ausprobieren! Ich wünsche euch allen den Mut, etwas Neues zu wagen, gutes gelingen und viel Erfolg. Ihr werdet sehen, das macht glücklich!

1 thought on “Taschen kann ich nie genug haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.